1007751

iTunes Store USA angeblich mit IP-Sperre

21.11.2008 | 12:40 Uhr |

Wer auch im Ausland gerne im amerikanischen Store einkauft, könnte nun ein Problem haben, wie die Kollegen von iFun berichten.

Test Apple TV: iTunes-Store
Vergrößern Test Apple TV: iTunes-Store

Eine Geo-IP-Sperre verhindere demnach den Einkauf, der iTunes Store meldet, dass man nur mit einem Computer in den USA einkaufen kann. Auch das eventuell noch vorhandene Guthaben sei derzeit gesperrt. Update: iFun gibt Entwarnung, neue Nutzungsbedingungen und temporäre Zugriffsprobleme hätten zur Verwirrung geführt. Nach einer Neuanmeldung sei alles wieder in Ordnung.

Info: iFun

0 Kommentare zu diesem Artikel
1007751