1463403

Westentaschengerät für professionelle Aufnahmen

16.08.2010 | 12:34 Uhr |

Das Motu Microbook verwandelt Macintosh- oder Windows-Computer laut Anbieter in ein 4x2-Aufnahmestudio mit allen Audio-Funktionen, die man für professionelle Aufnahmen, umfangreiches Abmischen und die Wiedergabe benötigt.

Motu Microbook
Vergrößern Motu Microbook

Das Microbook im Vertrieb von Klemm Music hat ein kleines Gehäuse mit vier Ein- und zwei Ausgängen. Es soll sich damit ideal für portables Recording, laptopbasiertes DJing und viele andere Anwendungen eignen. In das kleine Gerät lassen sich Mikrofon, Gitarre, Keyboard oder ein anderes Instrument einstöpseln und bis zu vier Inputs gleichzeitig aufnehmen. So kann man etwa einen iPod zum Proben oder Samplen anschließen und die Stücke mit zahlreichen Effekten abmischen. Das Motu Microbook verfügt laut Anbieter über professionelle analoge Stereo-Ausgänge, digitale Ausgänge und Stereo-Miniklinke-Ausgänge für Kopfhörer und Computer-Lautsprecher. Mit Hilfe der mitgelieferten WDM/ASIO/CoreAudio-Treiber bietet es außerdem volle Kompatibilität zu allen gängigen Audioprogrammen auf Macs und Windows-Rechnern. Auf dem Mac lässt sich die mitgelieferte Software Audiodesk verwenden - diese bietet 24-Bit-Aufnahme, Bearbeitung und 32-Bit-Mixing/Mastering. Die genauen Spezifikationen finden sich hier . Das Motu Micorbook kostet inklusive 2 Jahren Garantie 300 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).

Info: Klemm Music

0 Kommentare zu diesem Artikel
1463403