921091

NEC: Super-Akku ist in 30 Sekunden aufgeladen

08.04.2004 | 12:42 Uhr |

NEC hat einen Akku entwickelt, der in nur 30 Sekunden vollständig wieder aufgeladen werden kann. Die so genannte "Organic Radical Battery" soll die gleiche Kapazität wie herkömmliche Akkus aufweisen.

Von Ulrich Bantle , tecchannel.de

Bei der NEC-Technologie ersetzen Polyradikale als aktives Material das sonst verwendete Metallhydrid. Bereits im November 2001 berichtete NEC vom Start seiner Forschungsarbeiten. Da bei den neuen Akkus keine teuren Materialien verwendet werden, würden die Preise, sobald man in die Massenproduktion übergegangen ist, mit derzeitigen Akkus vergleichbar sein.

NEC plant jetzt seine Produktion auf die neue Akkutechnologie umzustellen. Durch die Fähigkeit des Akkus, Energie nicht nur schnell aufzunehmen, sondern auch ebenso schnell abzugeben, könnte sie zum Beispiel auch als Notfallsystem bei Stromausfällen für Server verwendet werden. Auch ein Einsatz in Elektro-Autos sei denkbar. Laut NEC werden diese Bereiche auch das erste kommerzielle Ziel sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
921091