923498

NEC bringt Double-Layer DVD-Brenner

28.06.2004 | 18:53 Uhr |

Mit dem ND-2510A bringt NEC nun ihren lange erwarteten Dual-Layer-Brenner.

Schon im Vorfeld ging dessen Firmware durchs Netz, mit dem sich der Single-Layer-Vorläufer ND-2500A angeblich Dual-Layer-fähig machen lassen sollte. Obwohl kurz darauf Erfolgsberichte auftauchten riet NEC dringend davon ab mit der Begründung, dass die Laser-Optik nicht kalibriert sei für Double-Layer. Laut NEC weisen damit gebrannte Double-Layer-DVDs eine sehr hohe Fehlerquote auf.
Der mit 2MB Cache ausgestattete ND-2510A bringt nun offiziell Double-Layer-Unterstützung: 8.5 Gigabyte passen auf eine Seite. Rohlinge sind momentan noch teuer und bisher nur von Verbatim erhältlich, die anderen Hersteller wollen allerdings im Juli nachziehen.
Der NEC-Brenner brennt DVD+R Double Layer mit 2,4-facher, normale DVD+/-R mit achtfach und DVD+/-RW mit vierfacher Geschwindigkeit. CD-Rs werden 32-fach beschrieben, CD-RWs 16-fach. Die Lesegeschwindigkeit beträgt bei CD-ROM 40-fach und bei DVD 12-fach.
Der ND-2510A ist ab sofort für einen UVP von 150 Euro im Handel.
Informationen zu kompatiblen Rohlingen finden sich auf der Hersteller-Seite.

Info NEC

Kategorie

Info

DVD-Brenner

Preisvergleich

0 Kommentare zu diesem Artikel
923498