1006058

NEC präsentiert kalibrierbares 30-Zoll-Display

30.10.2008 | 15:44 Uhr |

Der Hersteller NEC richtet sich mit seinem Spectraview 3090 an alle, die Farbtreue und viel Platz benötigen.

NEC Spectraview 3090
Vergrößern NEC Spectraview 3090
© NEC

Mit 30 Zoll Displaydiagonale und einer eingebauten Hardwarekalibrierung visiert NEC professionelle Bidschirmarbeiter an. Der Spectraview 3090 bietet eine Auflösung von 2.560 mal 1.600 Bildpunkten und soll 350 cd/m2 Helligkeit leisten. Der hersteller verspricht einen Farbumfang von 102 Prozent des NTSC-Farbraumes. Den Kontrastumfang gibt NEC mit 1.000:1 an. Die integrierte 12-Bit-Gamma-Korrektur mit 12 Bit Look-up-Tabellen und der justierbare Weißpunkt sollen für größtmögliche Farbtreue beispielsweise in der Printproduktion sorgen.

Das verbaute H-IPS-Panel soll frei von Farbverschiebungen sein. Der Monitor unterstützt die HDCP-Verschlüsselung und bietet analogie sowie digitale Eingänge. Der typische Stromverbrauch soll je nach Modus zwischen 94 und 143 Watt liegen. NEC gibt 3.650 Euro als Preisempfehlung an.

Info: NEC

0 Kommentare zu diesem Artikel
1006058