927698

NEC will Supercomputer-Spitze zurück

21.10.2004 | 12:02 Uhr |

Den an IBM verlorenen Spitzenplatz in der Liste der weltschnellsten Supercomputer will NEC mit dem Vectorrechner "SX-8" zurückerobern. Im Dezember erscheinen drei Varianten dieses Rechnertyps, und deren stärkste soll es auf 65 Teraflops bringen. Es ist eine Multi-Node-Maschine mit 512 Knoten, die jeweils aus acht Prozessoren bestehen. Das System arbeitet mit bis zu 64 TB Arbeitsspeicher und hat laut Hersteller eine Datentransferrate von 262 TB pro Sekunde. Details zur Architektur des Systems teilte NEC noch nicht mit. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
927698