1003976

NVidia-Karten-Fehler: Apple reagiert auf Probleme beim Macbook Pro

10.10.2008 | 13:28 Uhr |

Apple hat den Fehler einiger Grafikchips des Macbook Pro jetzt offiziell anerkannt und repariert diese.

Die Grafikkarte Geforce 8600M GT, die Apple zwischen Mai 2007 und September 2008 in Macbook-Pro-Modellen verbaut hat, bereitet einem Teil der Anwender Probleme: Der Bildschirm zeigt ein verzerrtes Bild oder bleibt gleich ganz dunkel. Ein Support-Dokument des Herstellers aus Cupertino bestätigt dies nun, Apple repariert betroffene Macbook-Pro-Geräte kostenlos innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf . Kunden, die bereits für eine Reparatur gezahlt haben, erhalten ihr Geld zurückerstattet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1003976