951420

Nach dem Buch kommt schon die Tasche

18.05.2006 | 16:42 Uhr |

Waterfield Design hatte schon auf die Veröffentlichung des Macbook Pro sehr schnell mit einer passenden Tasche reagiert. Jetzt gibt es auch für das brandneue 13-Zoll-Macbook eine maßgeschneiderte Tasche.

Da US-Hersteller Waterfield Design seine Taschen selbst in San Francisco herstellt, kann die Firma auf neue Rechner-Modelle schnell reagieren. Die Tasche gibt es in zwei Varianten (Öffnung an der Längs- oder Querseite), Zubehörteile kann man zusätzlich kaufen. Optional gibt es eine Frontklappe, Schulter-Träger oder eine weitere Tasche zum Anstecken (Piggyback).

Das Sleeve-Case kostet in der Basis-Version 40 US-Dollar und ist ab 25. Mai erhältlich. Preise und Verfügbarkeit für den deutschen Markt stehen noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
951420