996923

Nachgelegt: Der große Streit um SSD

07.07.2008 | 13:24 Uhr |

Sind die neuen SSD-Speicher, die die Festplatte ablösen wollen, viel stromhungriger als ihr Ruf? Sind die Vorteile des neuen Speichermediums, das es gegen Aufpreis auch fürs Macbook Air gibt, nichts als eine dreiste Lüge? Was der eine Test behauptet, widerlegt kurz darauf ein anderer: Es wird heftig gestritten in der Welt der Technik.

"Flash-Laufwerke verringern Akku-Laufzeit", titelte die Technikseite Tom's Hardware vor einer Woche. Solid State-Laufwerke würden zwar zu Recht als die Laufwerke der Zukunft gelten, die Leistungssteigerung sei durchaus spürbar - "allerdings haben wir jetzt herausgefunden, dass es mit der Energieersparnis so eine Sache ist – die gibt es nämlich gar nicht." Die Seite hatte zehn verschiedene Flash-SSD-Laufwerke getestet, Benchmarks durchgeführt und die Akkulaufzeit gemessen. Verglichen mit einer herkömmlichen 2,5-Zoll-Festplatte mit mit 7.200 U/Min leeren die SSD-Laufwerke den Akku teilweise eine ganze Stunde früher. Keines der SSD-Laufwerke sorgte bei dem Test-Notebook für eine längere Laufzeit. Der Test von Tom's Hardware blieb nicht lange ohne Kritik und Gegenstimmen : Die Redakteure hätten nicht die aktuellsten SSD-Laufwerke getestet, so nur einer der Vorwürfe. Vor allem aber hätten sie falsche Methoden benutzt: Ein Test des SSD-Speichers unter Vollast führe zu einem realitätsfremden Ergebnis, auf Grund des höheren Datendurchsatzes könne er schließlich im normalen Einsatz auch häufiger abgeschaltet werden. Dennoch geloben die Hersteller Besserung und Intel behauptet gar, es ohnehin besser zu können . Jetzt hat das Magazin Laptop reagiert und einen neuen Test veröffentlicht, der andere Methoden verwendet und damit "näher am echten Leben" sein soll: Ein Notebook startet und muss alle 30 Sekunden eine neue Webseite aufrufen, was die Lektüre dieser Seiten simulieren soll. In der Zwischenzeit hat das Laufwerk stets Zeit, sich abzuschalten. Das Ergebnis: Mit Festplatte hält der Akku des Testgeräts 3 Stunden und 13 Minuten, mit SSD-Laufwerken 3 Stunden und 23 Minuten - 10 Minuten länger.

0 Kommentare zu diesem Artikel
996923