944844

Nachschub an iPod-Speicher gesichert

21.11.2005 | 15:59 Uhr |

Um seinen Bedarf an NAND-Flash-Speicher für den iPod zu decken, hat Apple mit fünf Industriegrößen langfristige Lieferverträge geschlossen.

Die Vereinbarungen mit Intel, Hynix, Samsung, Micron und Toshiba gelten bis in das Jahr 2010. In den nächsten drei Monaten wird Apple insgesamt 1,25 Milliarden US-Dollar für Flash-Speicherkomponenten leisten. Laut seines CEO Steve Jobs will Apple in der Lage sein, so viele iPods herzustellen „wie es der Markt verlangt.“

0 Kommentare zu diesem Artikel
944844