2059557

iPhone 6S in Pink und mit Force Touch

12.03.2015 | 07:10 Uhr |

Die nächste iPhone-Generation kommt voraussichtlich im September - die Gerüchteküche dreht allmählich hoch. Force Touch scheint realistisch, ob sich Apple aber mit einer gewagten Farbe einen Gefallen tut?

In Pink sollen Anwender sich das neue iPhone von Apple – zumindest angeblich – zulegen können, sobald es auf dem Markt ist. Abgesehen davon berichtet das Time Magazin auch davon, dass das nächste iPhone mit Force Touch ausgestattet sein soll.

Diese Funktion ist bereits von der vorgestellten Apple Watch bekannt und wird nun auch mit dem neu präsentierten Macbook fortgeführt. Sollte sich dieses Gerücht bewahrheiten, dann wäre das nächste iPhone in der Lage, die Druckintensität des Anwenders zu unterscheiden und je nach Stärke andere Aktionen auszuführen.

Mit Pink hat Apple so seine Erfahrungen. Der iPod Nano 3G, in fünf schicken Farben vorgestellt im Januar 2007, bekam schon zum Valentinstag des gleichen Jahres eine sechste Variante, in Pink . Die Farbe ist nach wie vor Teil des iPod-Spektrums und auch für die Apple Watch bietet Apple ein eher rosafarbenes denn rotes Plastikarmband an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2059557