973974

Nächste iPod-Generation soll doch noch nicht auf OS X basieren

27.07.2007 | 07:49 Uhr |

Die Gerüchteseite ThinkSecret will mehr über die nächste Generation der "großen" iPods erfahren haben.

Die neuen Modelle werde Apple möglicherweise schon in der ersten August-Hälfte veröffentlichen . Allerdings soll der Wechsel zur sechsten iPod-Generation nicht die große "Transition" darstellen, die Apples Finanzchef Peter Oppenheimer für das nächste Quartal angekündigt hat: Einen iPod mit OS-X-Betriebssystem und iPhone-ähnlicher Touchscreen-Bedienung werde es erst 2008 geben.

Der iPod der sechsten Generation zeichne sich hingegen durch eine verbesserten Version des bisherigen iPod OS sowie eine kompaktere Form aus: Der neue iPod soll in etwa so groß sein wie ein BlackBerry. Allerdings werde das Gerät weiterhin mit einem 320x240-Pixel-Display ausgestattet sein. Zumindest der schwarze iPod soll derweil eine kratzfestere Oberfläche nach dem Vorbild des schwarzen MacBooks bekommen. Möglicherweise werde es mit der neuen Generation auch mehr als nur zwei Farben geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
973974