1053562

Ballmer: Windows 8 kommt 2012

24.05.2011 | 10:03 Uhr

Microsoft-Chef Steve Ballmer hat vor Software-Entwicklern in Tokyo bekannt gegeben, dass das Windows 8 titulierte Nachfolge-Betriebssystem von Windows 7 nächstes Jahr erscheint.

Doch ein Update des OS sei bei weitem nicht alles, was aus Redmond zu erwarten sei, ergänzt der Microsoft-CEO. Das Betriebssystem wird es zudem für verschiedene Gerätetypen geben. "Ihr werdet im nächsten Jahr eine Menge von Windows 8 hören: Windows-8-Slates, -Tablets, -PC und weitere Formate", berichtet Ballmer.

Mit diesem Satz hat der Microsoft-Boss nicht nur das Erscheinungsdatum des nächsten Betriebssystems bestätigt, sondern auch dass dieses unter der Bezeichnung Windows 8 segeln wird.

Weitere Details zu Windows 8 nannte Ballmer allerdings nicht. Generell ist bekannt, dass das OS-Update eine überarbeitete grafische Benutzerschnittstelle aufweisen wird sowie die stromsparenden ARM-Chips unterstützen wird. Dank Letzerem hofft Microsoft , im Kampf um den Tablet-Markt bessere Chancen zu haben.

Mehr Infos zu Windows 8 werden höchstwahrscheinlich nächste Woche verraten. Denn dann will Windows-Boss Steven Sinofsky an der Konferenz "D: All Things Digital" sprechen. ( Computerworld.ch /hal)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1053562