920134

Nanosaur 2 ist fertig

10.03.2004 | 11:53 Uhr |

Das Dinosaurier-Actionspiel Nanosaur 2:Hatchling ist ab sofort von der Internet-Seite des Herstellers Pangea Software als Demo- oder Vollversion zu beziehen.

Pangea-Chef Brian Greenstone hat Wort gehalten und wie vorhergesagt pünktlich zum 10. März sein neuestes Spielprodukt, den Nachfolger des Dinosaurier-Spektakels Nanosaur, zunächst als Download-Version fertig gestellt. Nanosaur 2 ist auch mit 3D-Brillen spielbar, wodurch sich ein das Gameplay intensivierender Raumeffekt ergeben soll. Zumindest die Farbbrillen sollen in der voraussichtlich Ende des Monats erscheinenden Box-Version mitgeliefert werden. Zurzeit muss man sie noch selbst beziehen, wenn man etwas von dem 3D-Effekt haben will. Tipp: Beim aktuellen Kinder-Actionfilm "Mission 3D" (Spy Kids) gibt es die entsprechenden Brillen am Kinoeingang kostenlos dazu.
Nanosaur 2 benötigt mindestens Mac-OS X 10.2.8, einen G4-Mac ab 700 MHz, die Grafikkarte sollte mindestens über 32 MB Videospeicher verfügen, ferner gibt der Hersteller als Mindesteinsatz an Arbeitsspeicher 512 MB RAM an. Die Download-Version ist knapp 92 MB groß und kostet bei Freischaltung 25 US-Dollar, die spätere Box-Version mit Brillen soll für 35 US-Dollar zu haben sein. Wer das Spiel erst einmal antesten möchte, kann sich die Demo mit nur etwa 33 MB herunterladen.

Info: Pangea Software

0 Kommentare zu diesem Artikel
920134