960874

Napster Mobile kommt nach Europa

13.12.2006 | 13:36 Uhr |

Napster bringt noch im Dezember seinen Musikdienst für Mobilfunkkunden Napster Mobile nach Europa.

Zunächst in Irland können Kunden des Anbieters Telefonica-O2 über ihre Handys auf einen drei Millionen Titel umfassenden Katalog von Musik und Klingeltönen zurückgreifen. Zunächst auf iMode-Handys beschränkt, sollen ab Januar auch Anwender von WAP- und Java-Mobiltelefonen den Dienst nutzen könne. Napster hat auch mit dem portugiesischen Provider TMN eine Kooperation geschlossen, es steht aber noch keine Startermin fest. Ebenso wenig ist bekannt, ob und wann Napster Mobile weiter in Europa expandieren will.

0 Kommentare zu diesem Artikel
960874