876638

Napster: Viel Lärm um (noch) keine Filter

06.03.2001 | 00:00 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Napster hat zwar angekündigt, kopiergeschützte Titel aus seinem Angebot zu verbannen. Das sollte schon über das vergangene Wochenende geschehen. Noch allerdings ist kein Ende vom Lied in Sicht, und von irgendwelchen Filtern ist weit und breit nichts zu merken. So funktioniert beispielsweise selbst der Download von Titeln der Hardrocker und erklärten Napster-Gegner Metallica bislang problemlos. Die Gruppe gehört zu den Klägern gegen die Musiktauschbörse.

0 Kommentare zu diesem Artikel
876638