949308

Navigieren mit Bruce Willis

21.03.2006 | 10:29 Uhr |

Zumindest die Stimme des US-Schauspielers Bruce Willis können sich Filmfans jetzt auf ihr Navigationssystem holen.

Filmfans dürfen sich freuen: Manfred Lehmann, deutscher Synchronsprecher des US-Schauspielers Bruce Willis, hat für das Label Yopia akustische Fahranweisungen aufgenommen. Damit erweitert Yopia seine Palette an Zusatzstimmen für Navigationssysteme. Die meist eher langweiligen Standardstimmen lassen sich unter navigationsstimmen.de gegen eine Vielzahl von Alternativen austauschen.

Die Zusatzstimmen sind derzeit nur mit PDAs einsetzbar, auf denen die Navigationsprogramme „Destinator" oder „TomTom Navigator" installiert sind. Laut Ralf Becker, Chef des hinter Yopia stehenden Systemhauses becom, sind Verhandlungen mit Herstellern von fest eingebauten Navigationssystemen bereits im Gange. Die Zusatzstimmen stehen auf der Homepage des Unternehmens zum Download bereit und kosten pro Stück zwischen 6 und 10 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
949308