2063520

Navigon App für iOS erhält großes Update

24.03.2015 | 14:40 Uhr |

Im Rahmen eines großen Updates wird die Navigon App für iOS unter anderem durch bessere Live-Verkehrsinformationen sowie ein Notification Center Widget erweitert.

Eine der wichtigsten Erweiterungen des Updates sind detailliertere Live-Verkehrsinformationen. Wenn sich auf der aktuellen Route neue Behinderungen durch Unfälle oder einen Stau ergeben, wird der Fahrer durch ein Banner direkt darauf hingewiesen. Das Banner liefert dabei auch genauere Informationen dazu, inwiefern sich die Fahrzeit durch die Behinderung verändert und wie lange es dauert, bis der Fahrer an dieser Behinderung ankommt. Durch einen Klick auf das Banner kann der Fahrer zudem weitere Details über die Störung erfahren und sich alternative Routen anzeigen lassen.
 
Des Weiteren beinhaltet das Update auch mehr Informationen über Verkehrsschilder. Neben dem aktuellen Geschwindigkeitslimit werden nach dem Update auch Verkehrsschilder wie Überholverbote, Glätte, scharfe Kurven sowie drohende Unfallgefahr angezeigt. Während diese Erweiterung in der Navigon Premium Version enthalten ist, müssen Navigon Select Nutzer das Safety & Relax Paket für die Nutzung hinzubuchen.
 
Zusätzlich zu diesen und weiteren neuen Funktionen der App reduziert Garmin auch die Preise der Navigon App bis zum 6. April 2015. Während die Navigon Europe App für iOS um 25 Prozent reduziert wurde und somit ab sofort für 70 Euro erhältlich ist, beläuft sich der Preis für die Android Version der App auf 45 Euro.
 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2063520