1934432

Nearby Friends informiert über Freunde in der Nähe

22.04.2014 | 07:58 Uhr |

Alleine unterwegs und keine Ahnung, ob möglicherweise der ein- oder andere Freund in der Nähe ist? Die neue Facebook-Funktion namens Nearby Friends soll nun Abhilfe schaffen und steht den US-Nutzern des sozialen Netzwerks bereits zur Verfügung.

Die neue Funktion ist allerdings nicht standardmäßig aktiviert worden, sondern muss händisch aktiviert werden. Anschließend lassen sich wichtige Einstellungen vornehmen, in welchem Umfang und auch wer den eigenen Standort einsehen darf bzw. darüber informiert wird. Nun könnten Facebook-Nutzer, die das Feature Nearby Friends ebenfalls aktiviert haben , den Standort des jeweiligen Facebook-Freundes einsehen. Sie erhalten zudem eine automatische Benachrichtigung, wenn sich ein befreundeter Kontakt in der Nähe bzw. in einem bestimmten Radius des eigenen Standortes aufhält. Beim Abfragen des Standortes wird jedoch „nur“ die Stadt mitgeteilt oder auch das Viertel, in dem sich der Nutzer gerade aufhält. Gibt es dagegen eine Benachrichtigung über einen Bekannten in der Nähe, so wird dem Nutzer die exakte Entfernung mitgeteilt. Unklar ist derzeit, ob die neue Facebook-Funktion auch hierzulande Einzug halten wird. Derzeit ist Nearby Friends nur in den USA für iOS- und Android-Smartphones verfügbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1934432