1007393

Intels neuer Prozessor Core i7 jetzt im Handel

17.11.2008 | 17:55 Uhr |

Seit Montag ist der Nachfolger des Core2Duo offiziell im Handel. Der neue Prozessor soll mehr Leistung bringen.

Mit dem Core i7, Codename Nehalem, bringt Intel die nächste Generation der Desktop-Prozessoren auf den Markt. Die neuen Recheneinheiten sind allesamt Quad-Cores mit 2,67 bis 3,2 GHz. Die Preise für die CPUs liegen derzeit zwischen etwa 280 und 990 Euro. Da es sich dabei ausschließlich um Desktop-Prozessoren mit jeweils 130 Watt Verlustleistung handelt, dürfte diese Baureihe für Apple noch nicht interessant sein. Apple setzt eher auf Mobil- und Serverversionen für seine Rechner.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1007393