945014

Neo Office 1.2 Alpha für Mac-OS X

24.11.2005 | 13:31 Uhr |

Die Mac-Version des offenen Textverarbeitungsprogramms Open Office erreicht einen neuen Entwicklungsstand: Neo Office 1.2 Alpha basiert nun auf Cocoa und fügt sich besser in das Betriebssystem ein.

Neo Office
Vergrößern Neo Office

Ab sofort steht auf der Website von Neo Office das gleichnamige offene Textverarbeitungsprogramm in einer kostenlosen Alphaversion zum Download bereit. Neo Office 1.2 basiert auf Open Office 1.1.5, setzt aber nun auf die Entwicklungsumgebung Cocoa anstatt wie bisher auf Carbon. Dieser Wechsel ermöglicht unter anderem eine bessere grafische Integration in das Betriebssystem. Zwar fehlen noch zahlreiche Neuerungen aus Open Office 2.0, dennoch ist es nun möglich, Open Document-Dateien mit Neo Office zu bearbeiten. Außerdem soll die Verwendung der aktuellen Apple-Java-Version verbesserte Stabilität garantieren.

Die Entwickler rechnen erst in einigen Monaten mit einer finalen Neo-Office-Version, die gänzlich auf Open Office 2.0 basiert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
945014