1053644

IE, Windows & Google verlieren Marktanteile

04.08.2009 | 16:13 Uhr |

Der Internet Explorer hat im vergangenen Monat erneut Verluste bei den Marktanteilen hinnehmen müssen. Auf Windows und die Suchmaschine Google haben leicht verloren. Das geht aus aktuellen Zahlen der Webanalysten von .Net Applications hervor.

IE und Windows verlieren erneut Marktanteile
Vergrößern IE und Windows verlieren erneut Marktanteile

Die Entscheidung von Yahoo, künftig Microsofts Bing-Suche einzusetzen , hat sich natürlich noch nicht auf die Marktanteile bei den Suchmaschinen ausgewirkt. Im Vergleich zum Vormonat stieg immerhin der Marktanteil von Bing von 2,96 Prozent auf 3,17 Prozent. Im selben Zeitraum konnte Yahoo leicht von 7,15 Prozent auf 7,16 Prozent zulegen. Google verlor dagegen leicht und der Marktanteil sank auf 78,45 Prozent (Vormonat: 78,60 Prozent). Im selben Zeitraum konnte Baidu zulegen. Der Marktanteil der chinesischen Suchmaschine stieg von 8,77 Prozent auf 8,87 Prozent. Damit konnte die Suchmaschine ihren Marktanteil seit Januar 2009 mehr als verdoppeln, wie aus den aktuellen Zahlen des Web-Analysten .Net Applications hervorgeht.

Die aktuellen Marktanteile der Suchmaschinen:

Juni 09

Juli 09

Google

78,60%

78,45%

Yahoo

7,15%

7,16%

Bing

2,96%

3,17%

MSN

0,12%

0,12%

AOL

0,60%

0,58%

Baidu

8,77%

8,87%

0 Kommentare zu diesem Artikel
1053644