998667

Net News Wire : Erstes Update für iPhone-RSS-Reader

29.07.2008 | 14:10 Uhr |

Das erste Update für den vielseitigen Feedreader bringt neue Funktionen und behebt lästige Macken der Erstausgabe.

Net News Wire ermöglicht es auch auf dem iPhone, RSS-Feeds zu lesen und zu verwalten. Die Software synchronisiert die im Desktop-Webbrowser oder in der Desktop-Version hinzugefügten Feeds mit Apples Handy oder dem iPod Touch. Nun steht das erste Update mit der Versions-Nummer 1.0.7 des Mobil-Readers im App Store zur Verfügung.

Die neue Version behebt diverse Bugs und soll dank effizienterer Speichernutzung wesentlich flüssiger funktionieren. Speicherlecks, die zum Absturz der Software führen konnten, haben die Entwickler nun behoben. Das Entfernen eines Feeds ist jetzt auch unterwegs möglich. Außerdem zeigt die Software nicht mehr alle Feeds, sondern nur noch die ungelesenen an, einzelne Meldungen lassen sich direkt per E-Mail verschicken oder den News-Gator-Clippings hinzufügen. Der Download ist kostenlos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
998667