2163597

Netflix will Stream-Qualität verbessern

16.12.2015 | 15:21 Uhr |

Der beliebte Streaming-Dienst Netflix möchte zukünftig für eine bessere Streaming-Qualität bei seinen Angeboten sorgen. Das soll gleichzeitig bei bis zu 20 Prozent weniger Datendurchsatz erfolgen.

Netflix steht vor großen Veränderungen. So verspricht der amerikanische Streaming-Dienst, die Qualität der Streams zu verbessern, gleichzeitig aber eine Senkung des Datenverbrauchs um bis 20 Prozent. Dies soll mittels einer Optimierung der Entschlüsselungstechnik gelingen.
 
Seit 2011 haben Netflix-Mitarbeiter an einer Lösung für das Problem gesucht. „Stellen Sie sich vor, Sie sehen eine aufwendige Action-Szene, die mehr Daten verbraucht als eine Landschaftsaufnahme mit weniger zu verarbeitenden Informationen“, schrieb Netflix im Tech Blog. Die neue Entschlüsselungsmethode erlaubt es somit, dem Zuschauer eine bessere Qualität zu ermöglichen.
 
Wie gut letztendlich jedoch die Qualität des Streams sein wird, ist vom Internetzugang des jeweiligen Anwenders abhängig. Schlechter als die bisher gewohnte Qualität soll der Stream laut News.com.au nicht werden. Die Neuerungen werden Anfang des nächsten Jahres erwartet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2163597