896248

Netgear: Kostenloser Support - auch für Mac?

31.03.2003 | 13:33 Uhr |

München/Macwelt - Ein Leser der US-Website www.macfixit.com schilderte in der vergangenen Woche in einem verärgerten Brief an die dortigen Redakteure seine Erfahrungen mit der "kostenlosen" Support-Hotline des Netz-Hardware-Herstellers Netgear. Dabei wurde der Kunde von drei Netgear-Mitarbeitern darüber informiert, dass die in Handbüchern und auf Verpackungen angepriesene telefonische Hilfe lediglich für PC-Anwender kostenlos sei. Mac-Benutzer müssten wahlweise eine Gebühr von 2 US-Dollar pro Minute oder gleich 30 US-Dollar pauschal für eine Anfrage entrichten. Während im Land der unbegrenzten Möglichkeiten eine offizielle Antwort von Netgear noch aussteht, hat Macwelt diese Geschichte spontan bei der deutschen Niederlassung zur Stellungnahme vorgelegt. Marco Peters, Managing Director, beruhigt: "In den USA ist vieles möglich. In Deutschland gibt es das nicht." Wer sich als Mac-Benutzer hierzulande also Hardware von Netgear kauft und eine technische Frage an den Support richtet, muss keine horrenden Bearbeitungspauschalen befürchten. Alternativ bietet sich zudem immer noch die Macwelt-Redaktion an oder die herzliche Umgebung in unserem offiziellen Macwelt.de-Forum. ds
Info: Netgear

0 Kommentare zu diesem Artikel
896248