939179

Netgear macht Hardware mit Software-Update für schnelles DSL fit

19.07.2005 | 13:08 Uhr |

Mit einer kostenlosen Auffrischung der Software macht Netgear seine Hardware für den besonders schnellen Internetzugang ADSL2+ fit.

Besitzer eines DSL-Modem-Routers von Netgear können die aktualisierte Software in den kommenden Tagen von der Website des Netzwerkspezialisten in München herunterladen. Der ADSL2+-Standard ermöglicht das Surfen im Internet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 25 Megabit pro Sekunde. Weil sich außerdem die mögliche Entfernung zur nächsten Verteilerstation erhöht, können mehr Haushalte als bisher über einen DSL-Anschluss verfügen. Derzeit erprobt die T-Com ADSL2+ in einer Pilotphase in verschiedenen Regionen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
939179