877866

Netscape-Browser für Mac-OS X

10.05.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Genau genommen handelt es sich nicht um den bekannten Netscape 6 sondern um die Carbon-Variante von Mozilla 0.9. Da die Open Source-Fassung von Netscape 6 technisch identisch ist, sollte man sich aber nicht von dem Namen irritieren lassen. Netscape hatte zuletzt unter der starken Konkurrenz von Microsoft gelitten. Jetzt könnte Mac-OS X eine Chance für Netscape sein, wieder Marktanteile zu gewinnen. Wie unser erster Kurztest ergab, verhält sich das Programm unter Mac-OS X fast wie unter Mac-OS 9. Aber Fizzilla 5, wie sich die Carbon-Variante nennt, hat noch einige Probleme. Schließlich hat Mozilla erst Versionsnummer 0.9 erreicht, was einige Bugs entschuldigt. Formularfelder auf Webseiten sind teilweise nicht benutzbar, immer wieder bricht der Verbindungsaufbau zu Seiten ab. Explorer 5.1, Omni Web oder iCab sind nicht schlechter, haben aber jetzt eine starke Konkurrenz. Carbonisierte Versionen von Browsern haben ihre Nachteile, native Mac-OS-X-Versionen erfordern aber ein höheres Maß an Entwicklungsarbeit. Eine "echte" Mac-OS-X-Version von Netscape ist aber nicht geplant, hier bleibt also weiterhin Omni Web einziger Vertreter dieser Gattung. sw

Info: Mozilla Org. Internet http://www.mozilla.org/ports/fizzilla/

0 Kommentare zu diesem Artikel
877866