881014

Netscape bleibt Marktführer

25.06.1998 | 00:00 Uhr |

Die Anstrengungen für 1997 scheinen sich gelohnt zu haben. Nach einer neuen IDC-Studie bleibt Netscape US-Marktführer im Segment der Web-Browser. Dennoch, so Joan-Carol Brigham, Internet-Research Manager bei IDC, konnte Microsoft aufgrund der neuen Internet-Explorer-Version 4.0 eine große Zahl neuer Benutzer gewinnen. Das meiste Wachstum gab es 1997 bei Kleinunternehmen. Hier konnte Microsoft einen US-Marktanteil von 26,7 Prozent verbuchen. Dies entspricht einer Steigerung um 8.2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Netscape wuchs um lediglich 2.3 Prozent, bleibt aber unangefochten Marktführer mit 46,7 Prozent in diesem Segment. mst

0 Kommentare zu diesem Artikel
881014