880920

Netscape erweitert Browser mit Macromedia Flash

12.06.1998 | 00:00 Uhr |

Netscape wird künftig das Flash-Plug-in von Macromedia zusammen mit dem Internet-Browser Communicator ausliefern. Beide Firmen unterzeichneten entsprechende Verträge. Damit dürfte das Dateiformat von Flash, zum De-facto-Standard für Vektorbilder und Vektoranimationen avancieren. Insbesondere von Vektoranimationen versprechen sich Internet-Designer große Vorteile, da die heutigen Animationsmöglichkeiten im GIF-Format beziehungsweise über die Programmiersprachen Java und Javascript nur schlechte Bildqualitäten bieten und große Datentransfers nötig machen. Beide Nachteile fallen mit Vektoranimationen weg. Über die finanzielle Seite des Vertrags gaben die zwei Firmen keine Informationen bekannt, Insider vermuten aber ein Kompensationsgeschäft, da die Unternehmen sich von dem Abschluß einen höheren Marktanteil für ihre Produkte erwarten. Der genaue Auslieferungstermin für die erweiterte Communicator-Version steht noch nicht fest. wm

0 Kommentare zu diesem Artikel
880920