885488

Netz-Computer von Oracle

29.10.1999 | 00:00 Uhr |

Oracle-Boss Larry Ellison will eine eigenständige Firma zur Herstellung und Vermarktung von Netz-Computern gründen. Die Geräte sollen nicht mehr als 200 US-Dollar kosten und mit Intel-Prozessoren sowie 64 MB Arbeitsspeicher ausgestattet werden. Auf Microsoft-Produkte will Ellison vollkommen verzichten. Der Web-Browser kommt aus dem Hause AOL/Netscape und als Betriebssystem will Ellison Linux einsetzen. Angaben, wann das neue Unternehmen entstehen soll und bis wann die ersten Produkte auf den Markt kommen, machte Ellison jedoch nicht. Ellison wiederholte zudem seine Prognose, dass es bis zum Jahr 2000 mehr alternative Internet-Geräte, wie Netz-Computer oder Web-TVs, gibt, als PCs mit Internet-Anschluss. mst

0 Kommentare zu diesem Artikel
885488