1049887

Netzagentur will Einstieg in DSL-Markt erleichtern

24.07.2006 | 16:50 Uhr

Die Bundesnetzagentur will Konkurrenten der Deutschen Telekom den Einstieg in den Breitbandmarkt erleichtern. Der Europäischen Kommission sei ein Regulierungsentwurf für den Bitstrom-Zugang auf der Basis des Internetprotokolls „IP-Bitstrom-Zugang“ vorgelegt worden, teilte die Behörde in Bonn mit.

Beim Bitstrom-Zugang können Telekom-Wettbewerber das Netz des Bonner Konzerns leichter nutzen, um ihren Kunden DSL-Anschlüsse auf eigene Rechnung anbieten zu können.

Die Konkurrenten müssen nach den Plänen der Netzagentur weniger Geld in den Ausbau eines eigenen Netzes investieren, da die eigene Infrastruktur breitmaschiger mit dem der Telekom verwoben werden braucht. Die EU-Kommission hat nun einen Monat Zeit, den Regulierungsentwurf zu prüfen. "Im Herbst soll die neue Regelung in Kraft treten", sagte ein Behördensprecher. (dpa/hal)

Sie interessieren sich für das Thema Netzwerk? Dann abonnieren Sie doch den :kostenlosen Netzwerk-Newsletter von tecCHANNEL. Er wird in der Regel ein- bis zweimal pro Woche verschickt und enthält nur die für das Themenfeld Netzwerk relevanten News und Beiträge von tecChannel.de. So sparen Sie Zeit und sind trotzdem voll informiert. :Hier geht es zur Anmeldeseite.

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Netzwerk

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Netzwerke

Software-Shop

Software zum Thema Netzwerke

Preisvergleich

Netzwerk & Modem

0 Kommentare zu diesem Artikel
1049887