933490

Netzdrucker für 150 Euro

02.03.2005 | 12:42 Uhr |

Bis zu fünf Anwender können über die integrierte Ethernet-Schnittstelle auf den 150 Euro teuren Deskjet 6620 ausdrucken. Daneben bietet das Gerät einen USB-Anschluss sowie eine Pictbridge-Schnittstelle. Der Tintestrahldrucker schafft eine Auflösung von bis zu 4800 x 1200 dpi und arbeitet mit vier Farben. Im Lieferumfang ist die Schwarzpatrone Nr. 339 (21 ml) sowie die Farbpatrone Nr. 334 (14 ml). Durch den Tausch der Schwarzpatrone gegen eine Fotopatrone kann der Deskjet 6620 auch als Sechsfarb-Fotodrucker arbeiten. Auf einem Bedienfeld an seiner Vorderseite zeigt der Druckers unter anderem den Tintenfüllstand sowie den Netzstatus. Neben einem zweiten Papierfach lässt sich der Deskjet 6620 mit einer Duplex-Einheit für den automatischen beidseitigen Druck erweitern. Randlos bedruckt das Gerät Medien von 10 x 15 cm bis zum Sonderformat 21,5 x 61 cm (entsprciht zwei übereinander gelegte A4-Blätter).

0 Kommentare zu diesem Artikel
933490