939335

Netzutilities

22.07.2005 | 13:45 Uhr |

Die beiden Freeware-Tools helfen nicht nur bei der Suche nach offenen WLANs, sondern auch, die eigenen Sicherheitsvorkehrungen zu prüfen

Eine weitere Empfehlung ist Mac-Stumbler . Das kostenlose Tool spürt offene WLANs auf. So eignet es sich sowohl für die Suche nach öffentlichen Hotspots als auch zur Überprüfung der eigenen Sicherheitsvorkehrungen, denn es zeigt zu jeder Basis den Sendekanal, die Signalstärke und Informationen wie MAC-Adresse oder eine eventuelle Verschlüsselung. Tiger-Anwender sollten das aktuellere Airport Radar 1.0.2 verwenden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
939335