963226

Netzwerk-Tool DropCopy: Drag und weg

25.01.2007 | 09:42 Uhr |

DropCopy macht es einfacher, Dateien in einem Netzwerk zu verschicken.

Nach der Installation zeigt das Tool einen transparenten Kreis, die "Drop Zone", auf dem Desktop an. Dateien lassen sich dann in diesen Bereich ziehen, in einem Pop-up-Menü erscheinen dann die zuvor konfigurierten Ziele innerhalb des Netzwerks. Da sich DropCopy etwaige Passwörter merkt, sind keine weiteren Arbeitsschritte nötig. Eine neue Version 1.3 bietet weitere Einstellungsmöglichkeiten und soll schneller arbeiten. Die Software ist kostenlos, für den Einsatz in größeren Netzwerken wird eine Lizenzgebühr über 25 US-Dollar fällig.

Info: Drop Copy

0 Kommentare zu diesem Artikel
963226