1178237

Kabellos Daten teilen mit der La Plug von Lacie

29.09.2011 | 12:48 Uhr |

Die Lacie La Plug stellt laut Anbieter eine einfache Lösung zum Teilen von USB-Festplatten und USB-Keys über ein lokales Netzwerk dar. Darüber können Benutzer von zu Hause oder unterwegs bequem auf ihre persönlichen Daten zugreifen und damit beispielsweise Urlaubs- oder Geburtstagsfotos mit Verwandten und Freunden teilen, verspricht der Hersteller.

Die Lacie La Plug soll jede USB-Festplatte in ein Netzwerkspeichergerät für das kabellose Teilen von Dateien verwandeln. Sie muss demnach lediglich mit dem Netzwerk verbunden und an die Festplatte angeschlossen werden. Benutzer können einen USB-Drucker an die Lacie La Plug anschließen, um ihn allen Computern im Netzwerk kabellos verfügbar zu machen. Die La Plug ermöglicht den Zugriff auf USB-Festplatten nicht nur von zu Hause aus, sondern unterstützt auch Fernzugriffe. Alles, was benötigt wird, ist eine Internetverbindung. Es kann alternativ auch eine benutzerdefinierte Webadresse eingerichtet werden, sodass der Zugriff auf die La Plug so einfach wie das Eintippen einer URL sein soll. Auch der Zugriff auf die angeschlossenen USB-Festplatten über ein beliebiges UPnP/DLNA-zertifiziertes Netzwerkgerät wie die Playstation 3 oder die Xbox 360 sowie über die Lacie La Cinema Classic HD sei damit problemlos möglich. Wenn Filme auf einem USB-Key gespeichert worden sind, kann dieser an die La Plug angeschlossen werden. Filme können mit dem Multimedia-Gerät im Netzwerk abgespielt werden. Selbst wenn sich die La Plug an einem anderen Ort im Haus befindet, soll das Anschauen von Filmen sofort möglich sein. Die La Plug spielt auch Musikdateien von einem USB-Laufwerk ab oder streamt Musik zu Computern mit iTunes im Netzwerk. Die Netzwerk-Lösung La Plug bietet ferner die Möglichkeit, alle Computer in einem Haushalt automatisch an einem zentralen Speicherort zu sichern. Lacie empfiehlt hierfür die Verwendung der im Lieferumfang enthaltenen Backup-Software oder Time Machine. Die automatischen Backups brauchen nur einmal zu konfiguriert werden. Die La Plug in Design von Neil Poulton unterstützt WLAN, sodass der Computer nach der Konfiguration nicht mit der La Plug verbunden sein muss, um Backups zu starten. Das Modell funktioniert, sobald der Computer mit dem lokalen Netzwerk verbunden ist. An Schnittstellen bietet die La Plug 4 x USB 2.0, Gigabit Ethernet und WLAN. Die Abmessungen betragen laut Anbieter 119 x 119 x 37 Millimeter, das Gewicht 300 Gramm. Das neue Modell Lacie La Plug wird über den Lacie Online Store, den Lacie Corner und Lacie Reseller+ ab 80 Euro (unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer).

Info: Lacie

0 Kommentare zu diesem Artikel
1178237