934546

Neue Akkuentwicklung von Toshiba

30.03.2005 | 11:28 Uhr |

In nur einer Minute soll der von Toshiba neu entwickelte Lithium-Ionen-Akku geladen werden können, um rund 80 Prozent seiner Kapazität zu erreichen. Im Vergleich mit aktuellen Stromspendern wäre dies eine etwa 60-mal so schnell. Erreicht werde dies, so Toshiba, durch den Einsatz von Nano-Technologie und verbesserten Herstellungsverfahren. Außerdem soll der neue Li-Ion-Akku selbst nach 1000 Ladezyklen 99 Prozent seiner früheren Kapazität haben und auch bei tiefen Minusgraden annähernd den vollen Saft anbieten. Geplant ist die Markteinführung frühestens Ende nächsten Jahres, den Einsatzbereich sieht der Toshiba bei Elektro- und Hybridautos, aber auch in anderen Bereichen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
934546