1006969

Die heimliche Aktivierung in der Creative Suite 4

12.11.2008 | 12:40 Uhr |

Bei der Creative Suite CS4 verwendet Adobe eine neue Methode der Produktaktivierung.

Mit der Creative Suite hat Adobe nicht nur die einzelnen Applikationen weiterentwickelt, sondernauch die Produktaktivierung, wie Heise.de heute berichtet. Die Aktivierung, die der Hersteller seit Juni 2008 einsetzt,läuft komplett im Hintergrund ab, sobald der Rechner eine Internetverbindung findet. Derbisher vorhandene Hinweis fehlt. Nur wer das Kleingedruckte liest erfährt von der heimlichenVerbindung. Adobe verspricht , lediglich dieIP-Adresse zu übertragen, personenbezogene Daten soll die Creative Suite nichtübermitteln.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1006969