872829

Neue Bestmarke für die Macwelt

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Erneut konnte die "Macwelt", das führende Mac- und Publishing-Magazin in Europa, ihre Verkaufsauflage steigern.

Nach Angaben der Interessengemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) wurden im zweiten Quartal 2000 durchschnittlich 63.910 Exemplare pro Ausgabe abgesetzt. Damit konnte die "Macwelt" ihren Abstand zum nächsten Mitbewerber auf mehr als 20.000 Hefte weiter vergrößern.

Gegenüber dem Vorjahresquartal entsprechen die aktuellen Zahlen der Macwelt einer Steigerung von knapp zwölf Prozent. Für die "Macwelt" ist das gleichzeitig eine neue Bestmarke innerhalb der zehnjährigen Marktpräsenz des Titels.

Die Ergebnisse im einzelnen:

Verkaufte Exemplare pro Ausgabe im 2. Quartal 2000:

Macwelt = 63.910

Macup = 43.464

Macmagazin = 28.575

Verkaufte Exemplare pro Ausgabe im 1. Quartal 2000:

Macwelt = 62.370

Macup = 48.831

Macmagazin = 31.689

Verkaufte Exemplare pro Ausgabe im 2. Quartal 1999:

Macwelt = 57.142

Macup = 43.246

Macmagazin = 28.205

Info: www.ivw.de ; www.pz-online.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
872829