975222

Neue Beta von Skype 2.7 erkennt Einträge im OS-X-Adressbuch

16.08.2007 | 16:00 Uhr |

Skype hat eine neue Beta-Version von Skype 2.7 veröffentlicht.

Die Version 2.7.0.49 der Internet-Telefoniesoftware bietet einige Bugfixes sowie kleinere Verbesserungen, aber auch einige neue Features: die Entwickler haben die Bedienbarkeit verbessert - unter anderem durch einen Lautstärke-Regler im Anruf-Fenster und eine automatische Wahlwiederholung-Funktion. Außerdem kann Skype in der neuen Version erstmals auf das Adressbuch von Mac OS X zugreifen und Kontakte in Gruppen sortieren. Wer an öffentlichen Skype-Chats nicht nur teilnehmen, sondern diese auch erstellen möchte, kann das nach dem Update ebenfalls tun.

0 Kommentare zu diesem Artikel
975222