980007

Neue Beta zu Merlin 2.5 arbeitet mit Leopard zusammen

31.10.2007 | 16:48 Uhr |

Die Projektmanagement-Software Merlin liegt seit gestern in einer zweiten Betaversion 2.5 vor und ist darin nicht nur vollständig mit Mac OS X 10.5 kompatibel.

Vielmehr haben die ProjectWizards auch sogleich einige Neuerungen aus Leopard in die Software eingebaut. Sie arbeitet jetzt nach Herstellerangaben mit Quick Look, dem iChat Theatre und Mail zusammen: Beispielsweise lassen sich Merlin-Dateien in der neuen Übersicht von Mac OS X anzeigen. Bereits seit der ersten Betaversion unterstützt Merlin die kollaborative Zusammenarbeit in Netzwerken, die Zugriffsrechte lassen sich dabei auf einzelne Anwender oder ganze Gruppen beschränken. Inzwischen haben die Entwickler Fehler der ersten Beta behoben und einige kleinere Verbesserungen eingearbeitet. Voraussetzung für die Software ist mindestens Mac OS X 10.4.9, der Download ist 33,2 Megabyte groß. Eine Lizenz für Merlin kostet 145 Euro.

Info: Project Wizards

0 Kommentare zu diesem Artikel
980007