986208

Neue Browser-Alternative Demeter

18.02.2008 | 14:33 Uhr |

Über mangelnde Auswahl und Qualität von Browsern auf dem Mac kann sich kein Anwender beklagen, nun ergänzt Demeter in der Version 1.0.8 die Liste.

Die Göttin des fruchtbaren Websurfens basiert auf dem japanischen Browser Shiira in der älteren 1.x-Linie, der wiederum Safaris Webkit benutzt, und ergänzt ihn um einige sinnvolle Funktionen. Der Anwender kann direkt in Demeter iTunes aufrufen und steuern, das Suchfeld ist selbst konfigurierbar und kennt etwas mehr als Google - voreingestellt sind unter anderem Wikipedia und Versiontracker. Insgesamt zeigt sich der Browser wie Shiira aufgeräumt und übersichtlich, vor allem die Lesezeichenverwaltung in der Extra-Seitenleiste kann überzeugen. Demeter ist Freeware und setzt Mac OS X 10.4. und höher voraus und ist als Download rund drei Megabyte groß.

0 Kommentare zu diesem Artikel
986208