883888

Neue DLT-Technologie

30.06.1999 | 00:00 Uhr |

Quantum nimmt ab sofort über seine Distributoren Vorbestellungen für die Bandlaufwerke der Serie DLT 8000 entgegen. Gegenüber früheren DLT-Lösungen sollen die neuen Laufwerke mit höherer Kapazität und Performance aufwarten. Laut Hersteller speichert die neue Plattform mit Transferraten von sechs Megabyte pro Sekunde bis zu 40 GB unkomprimierte Daten je Band. Bei höchster Kompression sollen sich die Werte um Faktor zwei erhöhen. Da die DLT-8000-Laufwerke mit dem DLT-Tape-IV-Media dieselben Bänder wie ihre Vorgänger der Serien 7000 und 4000 benutzen, soll der Umstieg auf die neue Plattform problemlos möglich sein. Darüber hinaus ist das Laufwerk laut Quantum in der Lage, die in den Serien 2000 und 2000 XT verwendeten DLT-Tape-III- und DLT-Tape-III-XT-Bänder zu lesen. Softwareseitig wird das Laufwerk unter anderem von Dantz Development unterstützt. Quantum liefert die DLT-8000-Laufwerke als interne oder externe Versionen und unter anderem für die SCSI-Schnittstelle aus. lf

Info: Quantum, Internet: www.quantum.com , (D) Actebis, Telefon: 02921/99 23 58, Fax: 02921/99 24 19, (A) Computer 2000, Telefon: 01/4 88 01-0, Fax: -196, (CH) Computer 2000, Telefon: 041/7 99-1920, Fax: -1000, Preis: ab 6000 US-Dollar, Verfügbarkeit: Juli 1999

0 Kommentare zu diesem Artikel
883888