934872

Neue DSL-Flatrates von GMX

07.04.2005 | 12:21 Uhr |

Nach 1&1 setzt nun mit GMX eine weitere United-Internet-Tochter im DSL-Bereich verstärkt auf Flatrates.

Wer bereits einen "T-DSL-1000"- oder -2000-Anschluss hat, erhält von den Münchnern eine unbegrenzte, nicht gedrosselte oder Port-limitierte Flatrate für 14,99 beziehungsweise 24,99 Euro monatlich. Im Paket mit einem über GMX bestellten DSL-Neuanschluss kostet die Flatrate 29,99 beziehungsweise 32,99 Euro pro Monat.

Die bisherigen Zeittarife und das "Flexiflat"-Preismodell entfallen. Weiterhin im Angebot bleiben aber die bisherigen Volumentarife mit 1, 2 sowie 5 Gigabyte Transfervolumen inklusive. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
934872