946352

Neue DVD-Brenner von Benq

22.12.2005 | 16:34 Uhr |

DW1650 und 1655.

Zwei neue 16fach-DVD-Brenner hat die Firma Benq vorgestellt. Die Modelle DW1650 und DW1655 sind bereits im Fachhandel erhältlich und bieten ein Dual-Kühlsystem sowie Benqs Brenntechnologien Solidburn und Write Right. Die CD-Beschriftungsfunktion Light Scribe unterstützt ausschließlich das Modell 1655, eine für diese Funktion erforderlich Mac-Software liegt allerdings nicht bei. Auch DVD-RAM wird weder gelesen noch geschrieben. Mit der Funktion Solid-Burn kann der Brenner den Brennvorgang exakt auf einen unbekannten Rohling anpassen, was die Brennqualität verbessert. Write Right-Technologie soll durch die permanente Überwachung und Anpassung des Lasers die Brennqualität verbessern. Die Deaktivierung und Aktivierung dieser Funktionen ist allerdings nur mit einer Windows-Software möglich, die auch die Overburn-Funktion aktivieren kann – Medien werden dann mit maximal möglichem Tempo gebrannt. Inwieweit die neuen Brenner von Mac-OS X unterstützt werden ist nicht bekannt, das Vormodell DW1640 kann unter Mac-OS X 10.4 aber problemlos genutzt werden.

Weitere Info: http://www.benq.com/

0 Kommentare zu diesem Artikel
946352