872897

Neue Digitalprojektoren von Kodak

24.07.2000 | 00:00 Uhr |

Mit dem KP13000X stellt Kodak einen Digitalprojektor für professionelle Ansprüche vor. Das Gerät bietet eine XGA-Auflösung (1024 x 768 Bildpunkte) und eine Leuchtkraft von 1300 ANSI-Lumen. Er kommt mit einer Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten, darunter für 2 Computer, Maus, externe Lautsprecher, Mikrofon und einen Video-Komponenteneingang (YUV). Mit 6,8 kg Gewicht ist er eher für feste Installationen konzipiert.
Für den mobilen Einsatz hat Kodak den 2,2 kg schweren DP 2900 im Angebot. Er verfügt ebenfalls über eine XGA-Auflösung (1024x768) und besitzt eine Leuchtkraft von 1000 ANSI-Lumen. Über die auf dem DVI-Standard basierende Schnittstelle besitzt der Anwender analoge, digitale und USB-Kompatibilität. Beide Projektoren liefert Kodak mit einer Fernbedienung aus. Der Preis beträgt 8700 DM für den KP 13000 X und 11 400 DM für den DP 2900 (jew. ohne Mwst). js

Info: Kodak, Telefon: (D) 069 / 95 09 60 55; (A) 01 / 79 56 70 00; (CH) 01 / 8 38 53 58, Internet: www.kodak.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
872897