877174

Neue Downloads bei macwelt.de

02.04.2001 | 00:00 Uhr |

Neu in Macwelt 5/2001, die am Mittwoch an allen Kiosken liegen wird , ist ein Tonstudio für Mac-OS X, ein an den Film "Tron" angelehntes Actionspiel und ein schneller Download-Manager. Endlich fertig geworden ist jetzt auch die "Shareware des Monats" aus der letzten Ausgabe, Instant Carbon 1.5, das "klassische" Programme auf Mac-OS X portiert.

Sound Studio 1.5.4 for OS X: Das Tonstudio im Mac

Steve Jobs sieht den Mac als Digital Hub" und als Bearbeitungsstation für Multimedia-Daten aller Art. Das digitale Tonstudio Sound Studio" tut ein Übriges, damit die Apple-Produkte dieser Vision gerecht werden. Mit der Shareware lassen sich Töne und Musikstücke einlesen oder vom Mikrofoneingang digitalisieren. Dann bearbeitet man sie und speichert sie in den gebräuchlichsten Formaten wieder ab. Lediglich als MP3-Track sichert Sound Studio noch nicht, diese Konvertierung überlässt es anderen Programmen. Für die eigentliche Bearbeitung stehen neben Kopieren, Ausschneiden und Einfügen etliche Filter bereit, die zum Beispiel Rauschen entfernen, die Lautstärke vereinheitlichen oder das Lied am Ende sauber ausblenden. Somit eignet sich Sound Studio, um digitalisierte Stücke einer LP so aufzubereiten, dass man sie in eine MP3-Datei konvertieren oder auf CD brennen kann. eb

Zum Download (491 KB)

GL-Tron 0.6d6: Tödliche Spur aus Licht

Kennen Sie den Film Tron, die wilde Mischung aus Computergrafik und möglichst elektronisch getrimmten Realszenen? Und erinnern Sie sich an das dort gespielte Spiel Lightcycles", bei dem virtuelle Motorräder auf einem quadratischen Spielfeld im Computer gegeneinander antreten und bei ihrer Fahrt eine für alle Mitspieler tödliche Spur aus Licht hinterlassen? Mit GL-Tron lebt dieses Spiel wieder auf, wenn auch weitaus weniger gefährlich für das eigene Leben. Der Schweizer Programmautor verlässt sich dabei voll auf Open-GL, dementsprechend grafisch gut aufbereitet präsentiert sich das Spiel auf jedem Power Mac mit 3D-Grafikkarte. Aber auch sonst hat es einiges zu bieten: Es gibt Zwei- und Vier-Spieler-Modi sowie vier Kameraperspektiven, wobei vor allem die kreisende Kamera" ihren Reiz hat. Der Punkt Netzwerkspiel steht bereits auf der Aufgabenliste des Programmierers, so dass es sicherlich bald eine Version geben wird, mit der man GL-Tron im lokalen Netz oder vielleicht sogar über das Internet gegeneinander spielen kann. eb

Zum Download (2,3 MB)

Schnell: Speed Download 1.0.6

Als so genannter Download-Manager arbeitet Speed Download eine Liste von herunterzuladenden Dateien der Reihe nach ab und sorgt dafür, dass alle Dokumente heil auf dem eigenen Mac ankommen. Bricht ein Download in der Mitte ab, setzt Speed Download den Vorgang an der- selben Stelle fort. Das alles können andere Programme auch, aber Speed Download baut für jede Datei gleich mehrere Kanäle auf und trickst so die Server aus, die jedem Besucher und Kanal nur eine gewisse Bandbreite zusprechen. Außerdem reiht man die Dateien, die man herunterladen möchte, in eine Warteschlange ein und lässt sie erst zu einer bestimmten Uhrzeit abrufen. So nutzt man den meist deutlich günstigeren Nachttarif des Internet-Providers vollautomatisch und bequem aus. eb

Zum Download (442 KB)

Instant Carbon 1.5: Sofort umsteigen auf Mac-OS X

Eine kleine Sensation ist die isländische Shareware Instant Carbon. Sie bringt das zu Wege, was Apple selbst nicht vermochte: Sie wandelt klassische Mac-OS-Anwendungen vollautomatisch in Carbon-Programme um, damit sie nativ unter Mac-OS X laufen. Dabei lässt sich wählen, ob alle Classic-Systemaufrufe, wenn möglich umgesetzt oder durch eine mit ins erzeugte Carbon-Programm integrierte Bibliothek zur Laufzeit emuliert werden sollen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, selbst Office oder Photoshop laufen problemlos unter Apples neuem Betriebssystem - und das ohne Classic-Umgebung. Auf Wunsch optimiert Instant Carbon sogar die Anordnung der Bedienelemente so, dass sie grob den etwas luftigeren" Richtlinien von Mac-OS X entsprechen. Lediglich bei dynamisch generierten Knöpfen oder Menüs versagt diese Methode. Instant Carbon ist für alle ein absolutes Muss, die so schnell als möglich auf Mac-OS X umsteigen wollen! eb

Download (2,4 MB)

ftp://ftp.macwelt.de/pub/instant_carbon/InstantCarbon1.5.sit

Size: 2,4 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
877174