921922

Neue Einsteiger-Digitalkamera von Sanyo

07.05.2004 | 11:00 Uhr |

Die Sanyo Xacti VPC-S3 ist eine sehr kompakte, robuste 3-Megapixel-Kamera, die auf Einsteiger abzielt.

Sie ist 140 Gramm schwer, 91 x 62 x 31 Millimeter groß und mit einem 1,8-Zoll-Display mit 85.000 Pixeln und dreifachem optischen Zoom ausgestattet. Integriert sind 16 MB Flashspeicher, als Kartenmedium kommt SD zum Einsatz. Die USB-2.0-Kamera will durch einfache Menüführung und schnelle Bildwiedergabe überzeugen.
Mit PAL/NTSC-Videoausgang ausgestattet, kann die neue Xacti auch Videos mit 320x240 Pixeln Auflösung aufzeichnen und hat für Selbstportraits einen Spiegel oberhalb des Objektivs montiert. Für den direkten Ausdruck von digitalen Bildern unterstützt der Apparat von Sanyo den Standard Pictbridge. Der Weißabgleich erfolgt automatisch oder manuell, wobei es vier verschiedene Profile für verschiedene Lichtsituationen zur Auswahl gibt. Darüber hinaus gibt es einen Makromodus, eine Serienbildfunktion und die Möglichkeit, Bilder in schwarzweiß oder in Sepia aufzunehmen.
Mit einem Batteriesatz soll die Kamera laut Hersteller zirka 100 Bilder bei eingeschaltetem Display schießen können. Ab Mitte Mai ist die Xacti VPC-S3 für 199 Euro im Handel erhältlich.

Info: www.sanyo.de Tel. (D): 089/45 116-0

Kategorie

Info

Digitalkameras

Preisvergleich

0 Kommentare zu diesem Artikel
921922