1896855

Neue Entwickler-Vorschau zu OS X Mavericks 10.9.2 verteilt

31.01.2014 | 13:34 Uhr |

Apple hat in der Nacht eine neue Vorschauversion von OS X 10.9.2 an seine registrierten Entwickler verteilt – Neuerungen gibt es keine.

Aus Entwicklerkreisen ist bekannt geworden, dass Apple seinen registrierten Entwicklern über die Apple Developer Connection eine neue Beta des demnächst erscheinenden Wartungsupdates für OS X Mavericks, 10.9.2, zur Verfügung gestellt hat. Wie bei der vorherigen Beta-Version 12C44 sollen sich Entwickler beim Testen des neuen Beta-Seeds mit der laufenden Seed-Nummer 12C48 vor allem auf die Teilbereiche Mail, Messages, Grafiktreiber, Voiceover, VPN und SMB2 konzentrieren. Der beschleunigte Beta-Rhythmus und die mittlerweile nur noch kleinen Versionssprünge deuten auf einen baldigen Release hin.

Mit der zweiten Beta von Mavericks 10.9.2 hatte Apple seinem Desktop-OS die von iOS 7 her bekannte VoIP-Funktion Facetime Audio verpasst. Damit lassen sich aus den Apps Facetime und Nachrichten Sprachanrufe tätigen. Das Update erhalten eingetragene Entwickler im Mac Developer Center oder über den Mac App Store.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1896855