2039192

Karten-App in iOS 9 soll neue Features bekommen

20.01.2015 | 07:38 Uhr |

In der nächsten großen iOS-Version spendiert Apple seiner Karten-App allem Anschein nach ein paar neue Features. Dabei ist die Rede von drei neuen Funktionen, damit die Karten-Anwendung von Apple langsam aber sicher an den Google-Konkurrenten Google Maps aufschließen kann.

In iOS 8 hat Apple ebenfalls bereits an der hauseigenen Karten-App geschraubt, allerdings vielen Nutzern zufolge an der falschen Schraube. Statt beispielsweise öffentliche Verkehrsmittel mit in die Navigation aufzunehmen, hat Apple stattdessen für weitere Städte das Flyover-Feature eingeführt.

Nun allerdings heißt es, dass in iOS 9 einige langersehnte Features für Apples Karten-App bereitgestellt werden. Zum einen ist das die Navigation in öffentlichen Verkehrsmitteln, zum anderen wichtige Information über Verkehrssituationen in Echtzeit.

Als drittes neues und ebenfalls lang erwartetes Feature soll die Indoor-Navigation Einzug halten. Hierbei handelt es sich um die Möglichkeit, auch in geschlossenen Räumen bzw. wohl eher in Einkaufszentren und Co. zu navigieren. Wir sind gespannt, ob diese drei Features tatsächlich mit iOS 9 Einzug halten werden und geben Ihnen Bescheid, sobald es diesbezüglich etwas Neues gibt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2039192