2164696

Neue Fehlermeldung 451 soll "zensierte Webseite" bedeuten

21.12.2015 | 16:14 Uhr |

„The requested URL was not found on this server.“ Die 404-Seite wurde wahrscheinlich jedem schon mal auf dem Bildschirm angezeigt. Nun soll einer neuer Statuscode den Anwender darüber informieren, falls eine Seite zensiert wurde.

Mit der Fehlermeldung "451" wollen die Webseitenbetreiber und die Netzwerkanbieter den Anwender warnen, wenn bestimmtes Web-Material auf Anfrage der Regierung oder ähnlicher Behörden nicht mehr anzeigt wird. In der Theorie liefert dieser Code eine viel bessere Erklärung als der 403-Code, der bedeutet "Die Seite ist verboten". Ob dieser nun aber auch besser in die Tat umzusetzen ist, bleibt eine andere Frage.
 
Letztendlich könnten zensurfreundliche Länder einen Schritt weiter gehen und die 451-Fehlermeldung sperren, so dass der Anwender keine direkte Bestätigung über den gelöschten Inhalt erhält. Die neue Fehlermeldung wäre allerdings sehr hilfreich in Ländern, in denen der Bann von unseriösen Inhalten eher die Regel als die Ausnahme ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2164696